Dernbach

Dernbach

Button Links neu
Herzlich Willkommen Button Landschaft neu Button Fotos bearbeitet neu
Button Flora + Fauna neu Button Reisen neu

    aktualisiert:    30.10.2018

Button Westerwald neu Button Makros Button Ausstellungs-Fotos Button Colorkeys Button Porträts
Button Diversa neu
Button Impressum neu Button neu
Titelbutton Portale Stillleben-Button

Ich speichere keinerlei Daten von Besuchern meiner Seiten. Sollte sich jemand auf einem meiner Fotos abgebildet finden, so kann er/sie der Veröffentlichung per E- Mail an meine Adresse (siehe <HOME>)  widersprechen. Das beanstandete Foto wird dann von mir umgehend gelöscht bzw. der/die Beschwerdeführer(in) wird unkenntlich gemacht! 

Dernbach-Schild frei

Die kleine Ortsgemeinde DERNBACH im Westerwald, urkundlich erstmals im Jahr 1220 erwähnt, liegt in der Nähe von Montabaur im nördlichen Rheinland- Pfalz und gehört der Verbandsgemeinde Wirges an. Über seine Grenzen hinaus wurde Dernbach bekannt durch die Kongregation der <Armen Dienstmägde Jesu Christi> (ADJC), auch “Dernbacher Schwestern” genannt, deren Gründerin Maria Katharina Kasper (1820 - 1898) ( Maria Katharina Kasper) 1978 von Papst Paul VI. in Rom selig und am 14. Oktober 2018 zusammen mit diesem von Papst Franziskus heilig gesprochen wurde.

GEOGRAPHISCHE  KOORDINATEN:   50° 46' 67N     -    7° 78' 33” O

DERNBACH-WETTER:

DORF 2.0:

Mitmachportal - Dernbach

  POLLENFLUG-VORHERSAGE:

Wettersymbol

hier klicken !

Dernbach-Wappen

hier klicken !

Haselstrauch1

hier klicken !

Button Veranstaltungssplitter

Veranstaltungssplitter

Winterbäume

Winteridylle

Pfeifenschrat

Waldschrate

Dernbach_Kalender_2010 Blick in den Wald

Dernbach “Breiwatz”- Kalender

Dernbacher Herbstwald

Dernbach-Wappen

Wappen von Dernbach

Blutmondserie+Rahmen 27.07.2018

Totale Mondfinsternis (Blutmond) in Dernbach am 27.07.2018 in der Zeit von 23:08 bis 23:45 Uhr  (© zerfoto 2018)

so sehe  i c h  die Gemeinde, in der ich lebe........

Morgenstimmung

herbstliche Morgenstimmung über Dernbach

(aufgenommen von der “Steinkaut” - Deckblatt <Dernbach “Breiwatz”-Kalender 2018>)

Panorama neu + Rahmen 2015

Panorama  (aufgenommen vom Krankenhaus-Dach © zerfoto 2013)

Dernbach Panorama 7

Panorama (aufgenommen an der Steinsmühle/Stöckelchen © zerfoto 2016)

Dorfansicht-3

Blick  auf den Ort (aufgenommen vom Waldrand im Oberdorf)

Dorfansicht-4

Blick auf den Ort (aufgenommen von der Steinsmühle)

Dorfansicht-von-Montabaurer-Str

Ortseinfahrt Montabaurer Straße (2009)

Dorfansicht-2

Blick auf den Ort (aufgenommen vom ehemaligen “Tonweiher”)

Rund um die Kirche

 “ rund um die St.Laurentius-Kirche “

Dorfmitte

Ortsmitte “ - mit Alten- und Pflegeheim St. Josef

Ebernhahner Straße Blick zur Schule

Ebernhahner Straße

Blick auf die Schule (im Hintergrund Tongrube Moritz)

Oberdorf

Blick ins “Oberdorf”

Industrieviertel

Blick in Richtung “Industrieviertel”

Standbilder aus meinem Videofilm <Ein “Breiwatz” und sein Dorf> (2009)

Autobahnschild Dernbach

Millionen Autofahrer kennen dieses Autobahnschild

Breiwatz vor Wittayer Haus

der “Breiwatz” (Lennart Kempf/damals 5 Jahre)  am “Wittayer-Haus”

Rathaus

Rathaus (erbaut 1950/52) mitBreiwatz-Brunnen

St.Laurentius Pfarrzentrum  Kopie

Relief am Pfarrzentrum

Bahnhof Kopie

Bahnhof Dernbach (im Jahr 2009)

Gemeinderat

Mitglieder des Gemeinderats bei einer Ortsbegehung

Mutterhaus-mit-Klosterkirche

Kloster mit Klosterkirche (<Arme Dienstmägde Jesu Christi> (ADJC) )

Klosterkirche

Klosterkirche

Kloster

Kloster (<Arme Dienstmägde Jesu Christi> (ADJC) )

Marienstatue am Klostereingang

Marienstatue am Klosterportal

Kapelle im Klostergarten

kleine Kapelle im Klostergarten

Klosterfriedhof 2018

Klosterfriedhof (Grabmahl Selige Katharina Kasper und Superior J.J.Wittayer)

Schwesternfriedhof

Schwesternfriedhof

Pfarrkirche

Pfarrkirche St. Laurentius  (1901)

Glocke-St.-Laurenti 1946

eiserne St. Laurenti-Glocke (1946, 1630kg - 2005 durch neue Bronzeglocke ersetzt)

Pfarrhaus

Pfarrhaus

bedeutende Skulpturen und Fenster aus der Dernbacher Pfarrkirche St. Laurentius (1901)

Sankt Laurentius

St. Laurentius mit dem Palmzweig (frühes 18.Jhd)

Sankt Josef

St. Josef (Ende 17.Jhd.?)

Kirchenfenster Auferstehung

“ Auferstehung “

die Figur des St. Josef ist ein Werk eines Künstlers (Martin Volck ?) der sog. “Hadamarer Schule”, einer Kunstrichtung aus dem mainfränkischen Raum, die Ende des 16. Jhds. nach Hadamar/Hessen gelangte. Die künstlerische Gestaltung der Fenster stammt von dem  Maler und Glasbildner Herrmann Gottfried (Bergisch-Gladbach). Die Fertigung erfolgte durch die Werkstatt für Glasmalerei Reiner Keller (Höhr- Grenzhausen).

Triptychon in der Seitenkapelle der Klosterkirche Dernbach (1961-66)

Triptychon Klosterkirche

© zerfoto 2018

Bei diesem Votivbild handelt es sich um ein Gemälde aus dem Jahr 1876 des in Koblenz 1821 geborenen  und in Oberlahnstein 1898 gestorbenen Malers Peter Molitor. Es ist anlässlich des 25. Jahrestages der Gründung der Kongregation der “Armen Dienstmägde Jesu Christi” in Dernbach (15. August 1851) entstanden

Im linken Flügel sind der damalige Bischof von Limburg Peter Josef Blum (1842-1884) mit seinem Schutzpatron, dem heiligen Petrus, dargestellt. Im rechten Flügel ist der damalige Superior Johann Jakob Wittayer (gest.1881) sowie sein Namenspatron, der heilige Jakobus, zu sehen.

Der Mittelteil des Triptychons zeigt die Katharina Kasper und die damaligen Schwestern segnende und zugleich beschützende Maria.

(Einzelheiten entnommen aus:  Ulrich C.J. Keller - “The Dernbach Triptych -  A painting tells a story”)

Wittayer-Haus

“Wittayer-Haus” - dem Verfall preisgegeben ? (2.Hälfte 18.Jhdt.)

ehemaliges Försterhaus

Ehemaliges Försterhaus (Schöne Aussicht, renoviert)

Nila+Lissi-am-Breiwatz-Brunnen

....du willst auch ein  “Derwischer-Breiwatz” sein?

Die erste Liebe

2 Jahre später: .......die erste Liebe?

Bischof Blum Straße

Bischof-Blum-Straße

Der Grieche Panorama

“Dernbacher Hof” + “Hähnchenbraterei” -  einst im ganzen Westerwald bekannt, heute der “Dernbacher Grieche”  (Panoramafoto © zerfoto 2015)

Klosterschänke Panorama

 traditionsreiche “Klosterschänke” neben der ehemaligen Schmiede am “Bäckerseck” (Panoramafoto © zerfoto 2015)

Kirche+Pfarrzentrum

St.Laurentius-Kirche und Pfarrzentrum (HDR-Foto / Deckblatt Dernbach-Kalender 2016)

Krankenhaus alt und neu

altes (heutiges Herz-Jesu-Heim) und neues Krankenhaus

alte Schmiede

alte Schmiede (um 1900 - am Bäckerseck)

Aloysia Löwenfels Haus

ehemaliges Kinderheim (heute: “Aloysia-Löwenfels-Haus”)

Krankenhaus

neues Herz-Jesu-Krankenhaus (Einweihung 1972)

ehemaliges Waschhaus Krankenhaus

 “Ökonomiehof” des Krankenhauses (erbaut 1902-04)

Ökonomiehaus Abriß Ökonomiehaus

07.06.2016: wieder einmal muss ein Stück <Alt Dernbach> etwas Neuem weichen: ein Teil des Ökonomiehofs wird abgerissen, um das geplante Hospiz St.Josef  bauen zu können.

Hospiz_St._Thomas 2

Hospiz St.Josef  (im Juli 2017 wenige Tage nach der feierlichen Schlüsselübergabe)

Haus Jaitner

“Haus Jaitner” am Bahnhof (um 1908 erbaut, heute in der 4. Generation bewohnt)

Psychatrische Tagesklinik

Psychiatrische Tagesklinik (gegenüber dem Hospiz St.Josef)

Bahnhof Dernbach

Bahnhof Dernbach (1889 errichtet, 1902/06 erweitert, heute im Privatbesitz)

Westerwald Hotel
Café Görg 2

 “Westerwaldhotel” (westerwaldhotel-dernbach.de /ehemaliges Hotel Wehler)

 “Café Görg” am Bahnhof (1952 eröffnet  www.konditorei-goerg.de )

Hauptstraße Hauptstraße Verkehr

die enge Hauptstraße ist tagtäglich verkehrsmäßig völlig überlastet ............

Rennstrecke_Hauptstraße Rennstrecke Hauptstraße

.......... und dient dann auch noch an Wochenenden und Feiertagen als beliebte Rennstrecke mit  zeitweise unerträglicher Lärmbelästigung

Fachwerksanierung Fachwerk

private Dorfverschönerung (Hauptstrasse 52  Haus Angelika & Klaus Müller)

www.mueller-polsterwerkstatt.de

Laden Jösch Claude
Bernd Jösch

zwei Dernbacher Faktoten:  “beim Hansam” (Gemischtwaren+Getränke Bernd Jösch, der “ letzte Mohikaner ” als Geschäftsmann in Dernbach und sein Angestellter Claude)

Bernd beim Bedienen
Claude_beim_Aufräumen1

während Bernd für den Einkauf sorgt, ist Claude u.a. für das tägliche Auf- und Abbauen der vielen Obst- und Gemüsekisten zuständig

Kleppel Eiligen Schrittes

Norbert, ein weiteres Dernbacher Faktotum, erledigt als “Bote von Dernbach” eiligen Schrittes die ihm erteilten Aufträge

.......... das Geschäftesterben macht auch vor Dernbach nicht halt ..........

Westerwald Apotheke

ehemalige Westerwald Apotheke (1973-1980 in der Rheinstraße, ab 1980-2011 in der Hauptstraße 42)

Metzgerei Keiner-Gerz

ehemalige Metzgerei Gerz/Keiner (mit Restaurant “Derwischer Dampfkessel”)

Firma Heep Restaurant-Luda

ehemalige Firma “Metallwaren Franz Heep” (Geschäftsaufgabe 2008)

 ehemalige Sportklause (heute Restaurant Luda)

Café-Schneider

ehemalige Gaststätte “ beim Agathe ”  (Schneider - heutige Gaststätte Marquardt)

Josefshaus Eingang

Alten- und Pflegeheim St. Josef ( www.st-josef-dernbach.de )

Pfarrer-Giesendorf-Schule

Pfarrer-Giesendorf-Schule (nach der Renovierung)

Aloysia-Löwenfels-Haus

Aloysia-Löwenfels-Haus (ehemaliges Kinderheim)

Heilborn 2018 Heilbornkapelle

Kapelle am Heilborn” (im Jahr 1692 erbaut)

Heilbornkerzen Heilbornbrunnen

Gedenkkerzen brennen .........

....... der Brunnen, dessen Wasser man heilende Kräfte nachsagt

Der-rasende-Westerwälder-ICE

der  rasende  “Westerwald-ICE” (verkehrt zwischen Limburg und Montabaur)

Schienen-beim-Filmstudio-de-Vries-Sept.09

“....... in Richtung Montabaur”

Soldaten-Gedenkstätte

Gedenkstätte für zwei junge Soldaten, die - wenige Tage vor Kriegsende am Ostersonntag 1945 - von Nazi-Schergen an dieser Stelle im Dernbacher Wald “hingerichtet” wurden

Gedenkstein

Gedenkstätte für die beiden Toten eines Hubschrauberabsturzes im Jahr 1963 beim Krankenhaus

Raiffeisen Campus

Raiffeisen-Campus im Burgweg (vor dem Umbau 2014)

Marschang Schafe vor Hochhaus

Landschaftsidylle

Burg

Burg(hof) Dernbach - Reste einer um 1200 erbauten “Höhen-Wasserburg”

Haus Siry

Haus Siry (1905) in der Hauptstraße

Schafe

“Christbaumhäcksler” (Schafe auf der “Nöller-Wiese” beim Krankenhaus)

Insektenhotel

Insektenhotel an der Streuobstwiese (Sponsor Raiffeisen-Campus,Dernbach )

Der-Weg-nach-Nirgendwo-3 Heiligenhäuschen Steinsmühle

an der Elgendorfer Straße

Heiligenhäuschen (18./19.Jhdt., Steinsmühle, “am Stöckelchen”, Weg nach Wirges)

Pferde  auf der Burgweide

Pferde auf der Burgweide

Kinder-Straßenflohmarkt

kindlicher Straßen-Flohmarkt (2010)

Wachhund

“Wachhund” im Burgweg

Feuerwehrauto von 1956

Dernbacher Feuerwehrauto von 1956 (in Wirges bis 1975, dann bis 1984 in Dernbach im Einsatz / Privatbesitz)

Mais Ernte1

Mais-Ernte an der Elgendorfer Straße

Wäsche trocknen

“energiesparender Wäschetrockner” (gesehen im Dernbacher Wald 2015)

Sonnenuntergang im Feld 1

Sonnenuntergang über den Feldern

Straße nach Nirgendwo

“Straße nach Nirgendwo” (Elgendorfer Straße)

Brückenbau Südring

Neubau der Bahnbrücke am Südring (2015)

Apfelbaum

Apfelbaum in voller Blüte (Streuobstwiese am Heilborn)

Abendstimmung

Abendstimmung über Dernbach

Heuernte

Heuernte am “Stöckelchen”

Becher Jung Garten 1

wenn sich Dernbacher Gartentüren öffnen .........

Auf der Streuobstwiese Löwenzahntraum

im Frühjahr auf der Streuobstwiese

gelb blüht der Löwenzahn

St.Laurentius-Statue

Laurentius-Statue  (Laurentius-Platz - Burgsportanlage)

Weißdorn in voller Blüte

Weißdorn in voller Blüte

St.Barbara-Kapelle

St.Barbara-Kapelle (Ransbacher Straße)

Panorama Sportanlage

Burgsportanlage Dernbach: einst kickten hier die Dernbacher Fußballer, heute wird beim TC `85 Dernbach recht erfolgreich Tennis gespielt

(©zerfoto 2018)

Tennisanlage

Tennisanlage TC `85 Dernbach

Am Driesch

Straße <Am Driesch>

Nilgänse “erobern” Dernbach

Nilgans auf Kirchendach

“Partnersuche” (mehrere Nilganserpel fanden sich Ende März/Anfang April 2017 unter lautem Geschrei morgens auf dem Dach der St.Laurentius- Kirche ein)

Nilgänse

rund 50 Nilgänse überwintern u.a. “Am Stöckelchen” (10.01.2018)

Turmfalken nisten wieder im Turm der St. Laurentius-Kirche

Turmfalke Jungtier Fütterung Fütterung beendet

Jungvogel (Falco tinnunculus - 17.04.2018) ........

......... Anflug  -  Fütterung im Vorbeiflug  -  und Abflug des Elternvogels

Breiwatz-Brunnen-bei-Nacht

Abendstimmung am Breiwatz-Brunnen

Winterlicher Abendhimmel

winterlicher Abendhimmel

Lachender Schrat

über wen oder was in Dernbach dieser Schrat wohl so herzhaft lacht?

Nach oben 3