Zebra,Rhino & Co.

Zebra,Rhino & Co.

zurück zur Übersicht

Die Aufnahmen sind in Südafrika (Kruger-Nationalpark, Hluhluwie- Nationalpark) sowie in Namibia (u.a. im Etosha-Nationalpark) entstanden

 Mir ist es im Kruger-Nationalpark wie auch im Hluhluwe-Nationalpark in Südafrika auf Grund der sehr dichten Vegetation und der hügeligen Landschaft recht schwer gefallen, Tiere zu entdecken und zu fotografieren. Ganz im Gegenteil zu Namibia. Hier gibt es unterschiedliche Vegetationszonen wie Grasfelder, Kurzstrauchsavannen, Dornbuschsavannen oder Trockenwald, wodurch eine Tierbeobachtung im ganzen Land für mich sehr viel leichter war! Besonders beeindruckende Szenen konnte ich an den Wasserlöchern im Etosha-Nationalpark beobachten!

Schild Kruger Park

Eingang in den Kruger-Nationalpark

Giraffen Südafrika
Giraffe Südafrika

Allein im Kruger Nationalpark leben fast 5.000 Giraffen. Mit Ihren guten Nasen erschnüffeln sie die jungen Triebe der Dornakazien, wo sie mit  ihrer Zunge dabei so geschickt umgehen, dass sie die zarten Treibe  zwischen den Dornen herauspflücken.

Giraffenkopf Südafrika
Elefanten
Elefant Südafrika

1926 gab es hier gerade noch sechs Elefanten. Dank der starken Kontrollen waren es 1946 bereits schon wieder 500 Tiere. Heute leben wieder über 12000 Elefanten im Park.

Elefantenkopf Südafrika
Elefant_Südafrika
Bergelefant
Elefant-Südafrika

Bergelefant

Giraffe auf d.Straße Südafrika
Impala+Madenhacker Südafrika
Impala Südafrika

Impala

Madenhacker werden geduldet, sie befreien die Tiere von lästigem Ungeziefer

Impala flüchtet Südafrika Impalas Südafrika

mit rund 150.000 Tieren sind die Impalas mit Abstand die häufigsten Tiere im Kruger-Nationalpark

Krokodil Südafrika
Kudu Südafrika
Löwin jung Südafrika

Kudukuh

Löwe Südafrika

Der “König der Tiere” ist im ganzen Kruger-Park zu Hause. Er jagt meist in der Kühle der Nacht, so dass man tagsüber die Rudel meist nur im Schatten dösen sieht, wenn überhaupt!

Löwin Südafrika

(Löwin?)

Löwenfruppe Südafrika

Als König kann man sich einiges erlauben und so kann es passieren, dass das Löwenrudel plötzlich auf der Strasse zwischen den Fahrzeugen herum läuft. Dabei drehen sich die Tiere oftmals nicht einmal um, wenn sie über die Strasse spazieren.

Löwin schüttelt sich Südafrika

“dieses lästige Ungeziefer!”

Nilpferd Südafrika
Nilpferde Südafrika

etwa 2.500 Flusspferde (Hippopotamus amphibius), in Namibia "Hippos" genannt, leben im Kruger-Nationalpark in Feuchtregionen in der Nähe von  Flüssen, Seen und Lagunen und zählen zu den bedrohten Tierarten.

Nyalabock Südafrika
Nilpferde schlafen  Südafrika
Nyala versteckt Hluhluwe Reserve

Nyalabock

Nyala Südafrika

Nyalakuh

so schwer sind die Nyalas oft zu entdecken

Warzenschwein Südafrika

Warzenschwein

Wasserbüffel Südafrika

Wasserbüffelherde

Zebraportrait Südafrika

Zebras sind im Park mit rund 32.000 Tieren vertreten

Zebra Südafrika
Zebras Südafrika

Zebras - “falling in love”

Schild Hluhluwe Reserve

Eingang in den Hluhluwe-Park

Der Hluhluwe-Park, 280 km nördlich von Durban gelegen, ist der älteste Nationalpark Afrikas. Er umfasst 960 km² mit meist hügeligem Gelände und liegt im zentralen Zululand.

Buschschwein Hluhluwe Reserve Elefant Hluhluwe

ein alter Einzelgänger

Elefant Südafrika1

Buschschwein

Elefant_Südafrika
Elefantenkopf Südafrika

am Totholz lässt es sich gut kratzen

Elefant-Südafrika
Giraffe Hluhluwe Reserve
Krokodil Hluhluwe Reserve
Nashorn Portrait Hluhluwe Reserve
Nashörner Hluhluwe Reserve

auch der Hluhluwe-Park kann den Nashörnern keinen sicheren Lebensraum bieten, daher hier Glücksgefühle hoch zehn!!!!!

Wasserbüffel Hluhluwe Reserve
Wasserbüffelportrait Hluhluwe

Wasserbüffel im Hluhluwe-Park Park

Zebra groß Hluhluwe Reserve
Elefant holt Zweige Tweyfelfontein

Elefanten bei Twyfelfontein/Namibia

Namibia Elefant bei Tweyfelfontein
Elefant Tweyfelfontein
Namibia Schild Etosha Nationalpark

Eingang in den Etosha National Park

Namibia Elefanten am Wasserloch

Elefantenherde am Wasserloch

Namibia Elefantenkuh mit Jungtier
Namibia Elefanten baden

“wie erfrischend eine Dusche sein kann!”

Namibia Elefanten raufen

Kräftemessen

Namibia junger Elefant
Namibia Gepard

Gepard in der Abendsonne

Namibia_Leopard
Namibia Leopard

Leopard

Namibia Leopard Portrait

Leopard

Namibia Familie Warzenschwein

Familie Warzenschwein

Namibia Giraffe+Kudus Etosha
Namibia Giraffe
Namibia zupft Akazienblätter

mit langer Zunge Akazienblätter zupfen, trotz Dornen

Namibia-Giraffe
Namibia Junglöwe
Namibia Löwe knurrt
Namibia Löwe

“du störst!”

Namibia Löwe am Wasserloch

der König der Tiere - der Löwe - ist auch im Etosha- Nationalpark nicht so leicht zu Gesicht zu bekommen!

Namibia Tüpfelhyäne
Namibia Löwe + Nashorn am Wasserloch

Tüpfelhyäne

Namibia Kudus am Wasserloch

Löwe und Nashorn - “ziemlich größte Feinde” - beobachten sich argwöhnisch

Namibia Gnuherde

Gnuherde

Namibia Oryx-Antilope

die Oryxantilope steht als Synonym für Zähigkeit und Bedürfnislosigkeit und ist deshalb auch das Wappentier Namibias

Namibia Zebra Körperpflege

Körperpflege oder Lebenslust ?

Namibia Zebra+Jungtier

Kudus am Wasserloch

Namibia Impalas am Wasserloch

Impalas am Wasserloch

Namibia Schabrackenschakal

Schabrackenschakal auf der Pirsch

Namibia Zebra säugt Jungtier
Namibia Zebras am Wasserloch
Namibia-Zebras am Wasserloch

die “glorreichen Sieben”

Namibia Nashorn

die Bestände an Nashörnern (Spitz- und Breitmaulnashorn) sind auch im Etosha- Nationalpark trotz umfangreicher Maßnahmen gegen Wilderer stark rückläufig

als “Big Five” werden in Afrika Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard bezeichnet, die auch hier im Etosha-Nationalpark - mit etwas Glück - anzutreffen sind

Namibia-Nashorn
Nach oben 3